Fußball 2.Bundesliga
Hoffenheims Copado dreht Spiel gegen Gladbach

1 899 Hoffenheim konnte einen 0:2-Halbzeitrückstand gegen Borussia Mönchengladbach noch in ein 4:2 ummünzen. Der zur Halbzeit eingewechselte Francisco Copado erzielte zwei Treffer.

Borussia Mönchengladbach hat in der 2. Bundesliga erneut einen Vorsprung verspielt und ist im Aufstiegsrennen aus dem Tritt geraten. Dem fünfmaligen deutschen Meister, der in der Vorwoche bereits gegen neun Spieler des 1. FC Kaiserslautern noch einen Sieg verschenkt hatte und mit einem 1:1 begnügen musste, genügte beim 2:4 (2:0) bei Aufsteiger 1 899 Hoffenheim eine Zwei-Tore-Führung nicht einmal zu einem Punktgewinn.

Trotz ihrer ersten Niederlage seit 170 Tagen (1:4 beim FSV Mainz 05 am 24. August 2007) ist die Borussia weiterhin Tabellenführer. Hoffenheim stellte den Anschluss an die Spitzenplätze her.

Winter-Neuzugang Thomas Kleine (23.) und Oliver Neuville (40., Foulelfmeter) hatten die Gäste vor 6 350 Zuschauern vermeintlich auf die Siegerstraße gebracht. Doch nach dem 1:2 durch Selim Teber (55.) drehte Francisco Copado (66./70.) das Spiel praktisch im Alleingang und schockte den Spitzenreiter. Demba Ba (88.) stellte den Endstand her.

Ein Treffer von Nando Rafael (83.) zum zwischenzeitlichen 3:3-Ausgleich wurde vom Schiedsrichter wegen angeblicher Abseitsstellung nicht gegeben, allerdings wurde der Ball vom Hoffenheimer Gustavo per Kopfballvorlage in den Strafraum weitergeleitet. Das Tor hätte somit zählen müssen.

Nach der Halbzeitpause wollte sich das Team von Trainer Jos Luhukay auf die Defensive konzentrieren, wurde aber bitter bestraft. Nach dem abgefälschten Freistoß Tebers ging ein Ruck durch das Team der Gastgeber, die den Favoriten plötzlich an die Wand spielten. Die Borussia hatte nur entgegenzusetzen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%