Fußball 2.Bundesliga
Kölns Alpay plant Wechsel in US Profiliga MLS

Abwehrspieler Alpay von Zweitligist 1. FC Köln will offenbar in die US-Profiliga Major League Soccer (MLS) wechseln. Dies sagte der 34 Jahre alte Türke in einem Interview mit dem türkischen Sender "Star TV".

Der türkische Nationalspieler Alpay hat sich offenbar neue Ziele gesteckt. Der 34-Jährige will den Zweitligisten 1. FC Köln demnach am Saisonende verlassen und in die US-Profiliga Major League Soccer (MLS) wechseln. Dies erklärte der Abwehrspieler in einem Interview mit dem türkischen Sender "Star TV".

Den Namen seines künftigen Klubs gab der Abwehrrecke, der zurzeit keinen Stammplatz bei den Geißböcken mehr besitzt, allerdings nicht preis. "Es handelt sich allerdings nicht um den David-Beckham-Klub Los Angeles Galaxy", teilte Alpay lediglich mit.

Der Defensivspezialist, der seit August 2005 in Köln unter Vertrag steht, äußerte sich enttäuscht, dass er keine Berücksichtigung mehr durch Chefcoach Christoph Daum finde und offenbar abgeschrieben sei: "Er hat mich maßgeblich in meiner Karriere gefördert. Ich war einer seiner Lieblingsspieler. Aber das ist nicht mehr der Daum, den ich kannte. Er hat nicht mehr den Willen und die Aggressivität, die ich immer bei ihm geschätzt habe." Alpay bestätigte, dass er gerne in Deutschland geblieben wäre.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%