Fußball 2.Bundesliga
KSC macht sich auf und davon

Der Karlsruher SC ist auf seinem Weg zurück in die Bundesliga wohl nicht mehr aufzuhalten. Die Badener festigten durch einen 3:1-Erfolg bei Carl Zeiss Jena ihre Tabellenführung in Liga zwei.

Dank seines Sturmduos Giovanni Federico und Edmond Kapllani marschiert der Karlsruher SC in der 2. Bundesliga weiter in Richtung Erstklassigkeit. Beim 3:1 (2:1)-Erfolg des KSC beim FC Carl Zeiss Jena erzielten die beiden Angreifer jeweils ihr 14. Saisontor und sorgten nach zuletzt drei Auswärtspartien ohne Sieg wieder für einen dreifachen Punktgewinn auf fremden Platz. Während der Tabellenführer nun schon 14 Zähler Vorsprung auf einen Nicht-Aufstiegsrang hat, muss Jena weiter um den Klassenerhalt zittern.

Federico, der unter der Woche seinen Wechsel zu Borussia Dortmund bekannt gab, brachte die Gäste in der dritten Minuten vor rund 11 000 Zuschauern im Ernst-Abbe-Sportfeld in Führung....

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%