Fußball 2.Bundesliga
"Löwen" künftig mit betandwin auf der Brust

Zweitligist 1 860 München hat im Sportwettenanbieter betandwin einen neuen Trikotsponsor für die kommende Saison an Land gezogen. Dadurch winken dem Verein Mehreinnahmen von etwa einer Million Euro.

Mit neuem Sponsorlogo auf der Brust und damit verbundenen Mehreinnahmen von etwa einer Million Euro startet der finanziell angeschlagene Zweitligist 1 860 München in die kommende Saison. Künftig wird das Logo des Sportwettenanbieters betandwin auf dem Trikot der Sechziger zu sehen sein und löst damit den Uhrenhersteller Festina als bisherigen Trikotsponsor ab.

Beide Partien schlossen einen Vertrag über zunächst ein Jahr ab, der aber auf bis zu drei Jahre ausgedehnt wird, sollte sich die wirtschaftliche Situation der "Löwen" künftig positiv gestalten. Über die Vertragssumme wurde Stillschweigen vereinbart, nach Angaben von 1 860-Finanz-Geschäftsführer Stefan Ziffzer soll betandwin aber "das Doppelte" der bisherigen Summe bezahlen. Das würde einem geschätzten Betrag von etwa zwei Mill. Euro entsprechen.

Auch Bremen mit dem Wettanbieter-Logo auf der Brust

Damit sponsort betandwin nun zwei Klubs im deutschen Profifußball. Erst vor wenigen Wochen hatte das Unternehmen sein Engagement als Trikotsponsor von Werder Bremen zur Saison 2006/07 bekannt gegeben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%