Fußball 2.Bundesliga
Punkteteilung in Paderborn

Keinen Sieger gab es nach 90 Minuten zwischen Aufsteiger SC Paderborn und Absteiger SC Freiburg. Paderborns Rene Müller und Freiburgs Youssef Mohamad erzielten die Treffer beim 1:1-Remis schon vor dem Pausenpfiff.

Absteiger SC Freiburg hat es in der 2. Bundesliga verpasst, nach Punkten mit den Mannschaften auf den Aufstiegsrängen gleichzuziehen. Die Mannschaft von Trainer Volker Finke kam im Verfolgerduell bei Aufsteiger SC Paderborn nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus, verbesserte sich mit 21 Zählern aber auf Platz vier. Die Gastgeber, die durch Rene Müller (10.) in Führung gegangen waren, halten mit 20 Punkten ebenfalls Kontakt zur Spitzengruppe. Youssef Mohamad (26.) konnte für die Gäste ausgleichen.

Vor 8 605 Besuchern erwischten die Paderborner den besseren Start, Müller staubte zur Führung ab. Beim Ausgleich von Innenverteidiger Mohamad machte Schlussmann Lukas Kruse keine gute Figur. Pech hatte der Paderborner Marcel Ndjeng, der in der 34. Minute nur den Pfosten traf. Nach dem Wechsel hatte erneut Müller die große Chance zum 2:1, doch Mohamad rettete kurz vor der Linie (55.).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%