Fußball 2.Bundesliga
Rostock schiebt sich an die Spitze

Mit einem 1:0 (0:0) bei Wacker Burghausen hat der FC Hansa Rostock den Karlsruher SC zumindest bis Montagabend von der Tabellenspitze der 2. Bundesliga verdrängt. Das "Tor des Tages" erzielte Enrico Kern.

Hansa Rostock hat zumindest bis Montagabend die Tabellenführung in der 2. Bundesliga übernommen. Das Team von Trainer Frank Pagelsdorf gewann bei Wacker Burghausen durch ein Tor von Enrico Kern in der 75. Minute glücklich mit 1:0 (0:0). Rostock bleibt damit auswärts weiter ungeschlagen, Wacker wartet dagegen nach wie vor auf den ersten Saisonsieg im heimischen Stadion und fiel nach der dritten Heimpleite auf den letzten Tabellenplatz zurück.

Dabei war die Mannschaft von Markus Schupp gegen Rostock über weite Strecken engagierter. Allerdings hatten zweimal Maximilian Nicu sowie Stefan Aigner viel Pech, dass sie bei ihren Schüssen nur Latte beziehungsweise Außenpfosten trafen. Hansa agierte gegen die heimschwachen Oberbayern lange Zeit zu passiv, um die derzeit schwächste Zweitliga-Abwehr in Gefahr zu bringen. Bei den wenigen Chancen war Wacker-Keeper Uwe Gospodarek zunächst auf dem Posten, ehe Kern mit seinem fünften Saisontor erfolgreich war.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%