Fußball 2.Bundesliga
Schreiber neuer Präsident in Jena

Peter Schreiber ist neuer Präsident von Zweitliga-Absteiger Carl Zeiss Jena. Der Aufsichtsrat wählte den 44-Jährigen am Donnerstag einstimmig zum neuen Klub-Boss.

Zweitliga-Absteiger Carl Zeiss Jena hat in Peter Schreiber einen neuen Präsidenten. Der Aufsichtsrat wählte den 44-Jährigen am Donnerstag einstimmig zum neuen Klub-Boss. "Ich freue mich sehr über die Wahl, aber vor allem über die Einstimmigkeit. Oberste Priorität wird es sein, den Verein gemeinsam mit den Mitarbeitern und Verantwortlichen wieder in ein ruhiges Fahrwasser zu lenken", sagte Schreiber.

Der bisherige Vereinspräsident Rainer Zipfel war vergangene Woche von seinem Amt zurückgetreten. Zuvor hatte bei den Thüringern bereits der Chef des Aufsichtsrates, Michael Meier, sein Amt zur Verfügung gestellt. Mit Zipfel verließ auch Schatzmeister Gerald Glöckner seinen Präsidiumsposten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%