Fußball 2.Bundesliga
Top-Teams eröffnen Zweitliga-Spieltag

Von ihrer Zweitliga-Konkurrenz haben sich der Karlsruher SC und Hansa Rostock bereits leicht abgesetzt. Heute tritt der KSC in Koblenz an, Rostock will seine Erfolgsserie gegen Braunschweig fortsetzen.

Schon heute findet der Kampf um die Tabellenspitze in der 2. Bundesliga zwischen dem Karlsruher SC und Hansa Rostock seine Fortsetzung. Während der Spitzenreiter aus Baden beim starken Aufsteiger TuS Koblenz gefordert ist, steht Hansa zuhause gegen Schlusslicht Eintracht Braunschweig in der Pflicht. Außerdem spielt 1 860 München gegen den SC Paderborn (alle Spiele ab 18.00 Uhr live bei arena).

Braunschweigs neuer Trainer Djuradj Vasic wartet nach vier Spielen noch auf seinen ersten Punktgewinn mit der Eintracht. Ob ausgerechnet in Rostock die Trendwende gelingt, bleibt abzuwarten. Mit nur sechs Gegentoren stellen die Ostseestädter zudem die stärkste Defensive der 2. Bundesliga.

KSC-Sturm das Nonplusultra

Die starke Offensivreihe des KSC präsentierte sich indes am Dienstag beim 4:1 über 1 860 München einmal mehr in Topform. 29-mal traf der noch unbesiegte Spitzenreiter schon ins gegnerische Tor, mit Abstand der Liga-Bestwert. Aufsteiger Koblenz ist derzeit Fünfter in der Tabelle, holte aber mehr Punkte auswärts als im heimischen Stadion Oberwerth.

Ein Heimspiel hat auch 1 860 München gegen den SC Paderborn. Nach starkem Saisonstart büßten die "Löwen" zuletzt etwas an Form ein und verloren vier ihrer letzten fünf Ligaspiele. In der heimischen WM-Arena in München ist das Team von Trainer Walter Schachner aber stark und holte schon zehn Punkte. Die Gäste aus Ostwestfalen hingegen tun sich in der Fremde schwer: In fünf Saisonspielen reichte es erst zu drei Punkten für die Mannschaft von Trainer Roland Seitz.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%