Fußball 2.Bundesliga
Zunächst keine Hertha-Sanktionen gegen Ramos

Zweitligist Hertha BSC Berlin verhängt zunächst keine Sanktionen gegen den Kolumbianer Adrian Ramos. Der Stürmer soll in seiner Heimat einen Radfahrer angetrunken angefahren haben.

Stürmer Adrian Ramos von Hertha BSC Berlin muss nach der Verwicklung in einen schweren Verkehrsunfall in seiner kolumbianischen Heimatstadt Cali zunächst keine Sanktionen durch den Zweitligisten fürchten. "Wenn er nach Berlin kommt, werden wir uns mit ihm unterhalten. Dann überlegen wir uns, was wir tun werden", sagte Hertha-Pressesprecher Peter Bohmbach: "Während seines Urlaubs ist er für sich selbst verantwortlich. Außerdem ist nicht sicher, ob er überhaupt schuld ist."

Der kolumbianische Nationalspieler soll in seinem Weihnachtsurlaub am Freitagmorgen einen Fahrradfahrer angefahren und diesen schwer verletzt haben. Medienberichten zufolge habe er dabei einen Blutalkoholwert von 0,53 Promille aufgewiesen. "Ob das stimmt, wissen...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%