Fußball Bundesliga
Bordon und Höwedes wieder einsatzbereit

Marcelo Bordon und Benedikt Höwedes stehen dem FC Schalke 04 wieder zur Verfügung. Nach ihren Verletzungen haben die beiden Abwehrspieler das Training wieder aufgenommen.

Bundesligist Schalke 04 kann für das Punktspiel am Freitag (20.30 Uhr/live bei Premiere) gegen Energie Cottbus wieder mit dem Brasilianer Marcelo Bordon und U21-Nationalspieler Benedikt Höwedes planen. Die Abwehrspieler stiegen nach auskurierten Verletzungen am Dienstag ins Mannschaftstraining ein und dürften gegen Cottbus wieder auflaufen. Bordon hatte zuletzt wegen einer Knieprellung pausieren müssen, Höwedes war wegen einer Entzündung im Unterschenkel sogar zwei Partien ausgefallen.

Für Carlos Zambrano hingegen dürfte die Saison vorzeitig beendet sein. Der peruanische Nationalspieler erlitt in der vergangenen Woche im Training bei einem Zusammenprall einen Bänderanriss und eine Kapselverletzung im Knie.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%