Fußball Bundesliga
Delpierre fehlt dem VfB zum Saisonstart

Der deutsche Meister VfB Stuttgart muss beim Bundesliga-Start auf Innenverteidiger Matthieu Delpierre verzichten. Der Franzose wird auf Grund einer Verletzung an der Patellasehne operiert und fällt mehrere Wochen aus.

Rückschlag im Projekt Titelverteidigung: Der deutsche Meister VfB Stuttgart muss in den ersten Wochen der kommenden Bundesliga-Saison auf Innenverteidiger Matthieu Delpierre verzichten. Der französische Leistungsträger wird auf Grund einer Verletzung an der Patellasehne am Montag in seinem Heimatland am rechten Knie operiert und fällt mindestens bis Ende August aus.

"Den Start in die neue Saison hatte ich mir natürlich anders vorgestellt, aber eine Operation ist unumgänglich. Ich werde alles dafür tun, um schnellstmöglich wieder einsatzbereit zu sein", sagte Delpierre. Auch für Trainer Armin Veh ist der Ausfall des Verteidigers ein "Rückschlag in der noch jungen Saison".

Unterdessen hat der VfB den ursprünglich bis 2008 laufenden Vertrag mit dem Kroaten Mario Carevic aufgelöst. Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler, der es beim VfB nur auf sechs Bundesliga-Einsätze gebracht hat und zuletzt an den kroatischen Erstligisten Hajduk Split ausgeliehen war, wechselt voraussichtlich zum belgischen Erstligisten SC Lokeren.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%