Fußball Bundesliga
DFL schreibt das 2:0 gegen Köln Wichniarek gut

Die DFL hat das 2:0 der Bielefelder im Spiel gegen Köln DSC-Stürmer Artur Wichniarek zuerkannt. Kölns Kevin Mckenna war zunächst als Eigentorschütze geführt worden.

Der Treffer zum 2:0-Endstand von Arminia Bielefeld in der Bundesliga am vergangenen Samstag gegen den 1. FC Köln ist von der Deutschen Fußball Liga (DFL) dem Polen Artur Wichniarek (77.) gutgeschrieben worden. Auch im offiziellen Spielbericht war der Angreifer der Ostwestfalen bereits Torschütze geführt worden.

Der Ball prallte nach einem Lupfer von Wichniarek aus 16 Metern an die Latte und wurde dann unglücklich vom Kölner Kevin Mckenna über die eigene Torlinie bugsiert. Deshalb war der Kanadier zunächst als Eigentorschütze geführt worden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%