Fußball-Bundesliga
Doppelpack von Müller rettet Mainzer

Mit einem umkämpften Unentschieden haben Hannover 96 und der FSV Mainz 05 ihre Chance auf die Eurocup-Teilnahme weiter verringert.

HannoverHannover 96 kann seine dritte Europa-League-Teilnahme praktisch abschreiben. Das Team von Trainer Mirko Slomka musste am drittletzten Spieltag der Fußball-Bundesliga mit einem enttäuschenden 2:2 (1:1) gegen den Tabellennachbarn Mainz 05 zufrieden sein. Zudem sah Innenverteidiger Christian Schulz (65. Minute) wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte. Durch das Unentschieden verpassten es beide Mannschaften, im Kampf um Platz sechs entscheidenden Boden gut zu machen.

Die Mainzer Führung durch Nicolai Müller (25.) hielt am Samstag vor 47.000 Zuschauern nur zehn Minuten. Der kurz zuvor eingewechselte Artur Sobiech (35.) und Torjäger Mame Diouf (70.) mit seinem elften Saisontreffer schienen das Match zugunsten der...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%