Fußball Bundesliga
Eintracht kämpft weiter um Thurk

Uefa-Cup-Starter Eintracht Frankfurt will weiter Stürmer Michael Thurk von Bundesligist FSV Mainz 05 verpflichten. "Wir liegen noch weit auseinander", äußerte sich FSV-Manager Heidel allerdings zu den Transfergesprächen.

Das Gerangel um Stürmer Michael Thurk von Bundesligist FSV Mainz 05 geht weiter. Erzrivale Eintracht Frankfurt würde den 30-Jährigen gerne an den Main holen, konnte bisher jedoch keine Einigung mit den Mainzern erzielen. "Wir liegen noch weit auseinander und lassen uns nicht unter Druck setzen", sagte FSV-Manager Christian Heidel.

Inzwischen sollen die Mainzer ihre Forderungen zwar von zwei Mill. auf 1,8 Mill. Euro herunter geschraubt haben. Die Eintracht aber, die unbedingt noch einen Angreifer verpflichten möchte, will offenbar nicht wesentlich mehr als 1,0 Mill. Euro für den gebürtigen Frankfurter Thurk zahlen.

Thurk selbst unterstrich am Donnerstag erneut seine Abwanderungsabsichten in Richtung Frankfurt....

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%