Fußball Bundesliga
Freiburg verliert Generalprobe gegen Metz

Im letzten Testspiel der Saisonvorbereitung hat sich Bundesliga-Aufsteiger SC Freiburg dem französischen Erstligisten FC Metz 1:2 (0:2) geschlagen geben müssen.

Bundesligist SC Freiburg hat das letzte Spiel der Saisonvorbereitung verloren. Der Aufsteiger unterlag bei seiner offiziellen Saisoneröffnungsfeier dem französischen Zweitligisten FC Metz vor nur 4 000 Zuschauern mit 1:2 (0:2).

Bereits in der ersten Halbzeit waren die Breisgauer 0:2 in Rückstand geraten. Pavel Krmas (52.) erzielte in der 52. Minute nur noch den Anschlusstreffer.

Das erste Pflichtspiel steht für die Breisgauer am kommenden Samstag (15.30 Uhr) auf dem Programm. In der ersten Runde des DFB-Pokals muss die Elf von Trainer Robin Dutt beim Regionalligisten SV Elversberg antreten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%