Fußball Bundesliga
Gladbachern schmerzt die Achillessehne

Achillessehnen-Reizungen sorgen bei Bundesligist Borussia Mönchengladbach vor dem Spiel bei Werder Bremen für zwei Ausfälle. Sowohl Nationalstürmer Oliver Neuville als auch Abwehrspieler Filip Daems fallen deswegen aus.

Eine Verletzung, zwei Ausfälle: Jeweils wegen einer Achillessehnen-Reizung stehen Stürmer Oliver Neuville und der belgische Abwehrspieler Filip Daems dem Bundesligisten Borussia Mönchengladbach für das Punktspiel gegen Werder Bremen am Samstag (15.30 Uhr/live bei arena) nicht zur Verfügung. Erstmals einsatzbereit ist hingegen Neuzugang David Degen, der seine Adduktoren-Verletzung auskuriert hat. Borussen-Coach Jupp Heynckes stellte dem Schweizer Nationalspieler einen Kurzeinsatz in Aussicht.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%