Fußball Bundesliga
Hoeneß bekräftigt Bayern-Interesse an Klose

Nach Trainer Felix Magath hat nun auch Bayern-Manager Uli Hoeneß das Interesse an Bremens Nationalstürmer Miroslav Klose bekräftigt. "Wenn Klose auf den Markt kommt, werden wir uns damit beschäftigen", so Hoeneß.

Manager Uli Hoeneß ist nach Trainer Felix Magath der zweite Verantwortliche vom deutschen Rekordmeister Bayern München, der Interesse an Bremens Nationalstürmer Miroslav Klose anmeldet. "Wenn Klose auf den Markt kommt, werden wir uns damit beschäftigen", sagte Hoeneß in einem Interview mit der Münchner Abendzeitung vor dem Bundesliga-Gipfeltreffen mit Werder Bremen.

Werder-Manager Klaus Allofs hält einen Wechsel des WM-Torschützenkönigs nach München jedoch für nahezu ausgeschlossen. "Ich glaube, Bayern ist für Miro kein Thema. Wenn bei Miro ein Wechsel ansteht, wird es das Ausland sein", erklärte Allofs. Klose hatte während der WM den Wunsch geäußert, mittelfristig für einen großen Klub im Ausland spielen zu wollen. Der Vertrag des 28-Jährigen läuft noch bis 2008, Bremen hofft auf eine Verlängerung.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%