Fußball Bundesliga
"Ich konzentriere mich voll auf meine Mannschaft"

Nach dem 1:1 (0:0)-Remis bei Hannover 96 hat Thomas von Heesen Gespräche mit Borussia Dortmund dementiert. Der Coach von Arminia Bielefeld möchte sich voll auf seine Mannschaft konzentrieren.

Bielefelds-Coach Thomas von Heesen hat auf die Spekulationen um seine Zukunft reagiert und Gespräche mit BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke ins Reich der Fabel verwiesen.

Frage: "Herr von Heesen, rund um das Spiel Ihrer Arminia in Hannover sind neue Spekulationen um Ihre Zukunft entstanden. Sind Sie sich mit Borussia Dortmund bereits einig?"

Thomas von Heesen: "Ich habe nirgendwo unterschrieben oder zugesagt. Was habe ich denn mit Dortmund zu tun? Was dort passiert ist eine interne Sache der Borussia. Diese ganze Sache geht meiner Mannschaft und mir auf den Keks."

Frage: "Stimmt es, dass Sie sich vor zwei Wochen mit BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke in Paderborn getroffen haben?"

Von Heesen: "Ich weiß gar nicht, wann ich das letzte Mal in Paderborn war. Ich habe mich nicht mit Herrn Watzke getroffen, sondern habe andere Dinge zu tun. Ich konzentriere mich voll auf meine Mannschaft und auf meinen Trainerschein, den ich momentan in Köln mache. Da bereite ich mich auf meine Prüfung vor. Für andere Dinge habe ich gar keine Zeit."

Frage: "Wann werden Sie mit Bielefeld über die Verlängerung Ihres am Saisonende auslaufenden Vertrages reden?"

Von Heesen: "Wenn die Winterpause gekommen ist, setzen wir uns zusammen. Dann sehen wir, was passiert. Wenn wir uns vor Weihnachten nicht einigen, kann es auch sein, dass wir uns vertagen."

Frage: "Was werden die Inhalte dieser Gespräche sein?"

Von Heesen: "Es geht um konzeptionelle Dinge. Ich will wissen, wie es weitergeht und was möglich ist. Es geht darum, im vierten Jahr in der ersten Liga einen Schritt nach vorn zu machen. Ich kann ja nicht vorher irgendetwas unterschreiben und diesen Gesprächen etwas vorwegnehmen."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%