Fußball Bundesliga
Jäggi steigt endgültig vom Betzenberg

Rene C. Jäggi hat einen vom Verein angebotenen Sitz im Aufsichtsrat des 1. FC Kaiserslautern abgelehnt. Damit wird der scheidende Vorstandsvorsitzende den Klub Ende Juli definitiv verlassen.

Die Trennung ist endgültig: Der scheidende Vorstandsvorsitzende Rene C. Jäggi wird nach dem Ende seiner Amtszeit beim Bundesliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern am 31. Juli den Klub definitiv verlassen.

Der Schweizer lehnte einen vom Verein angebotenen Sitz im Aufsichtsrat ab. Er wolle nach dem Abstieg Platz für einen Neuanfang machen, sagte Jäggi.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%