Fußball Bundesliga
Jarolim zählt HSV nicht zu den Top-Teams der Liga

Der Kapitän des Hamburger SV, David Jarolim, sieht seinen Klub nicht unter den Spitzenmannschaften der Bundesliga. Dazu habe man zu viele unnötige Punktverluste hinnehmen müssen.

Trotz des fünften Tabellenplatzes sieht Mannschaftskapitän David Jarolim den Hamburger SV derzeit nicht auf Augenhöhe mit den Top-Teams der Bundesliga. "In Spielen, wo wir zuletzt einfach punkten mussten, haben wir es nicht getan. Deshalb sind wir derzeit noch keine Spitzenmannschaft", sagte der tschechische Nationalspieler dem Fachmagazin kicker.

Neben mangelnder "Kompaktheit" machte Jarolim für seine Einschätzung auch den Abgang Rafael van der Vaarts zum spanischen Rekordmeister Real Madrid verantwortlich. Man habe den Verlust des Niederländers "nur zu 50 Prozent" auffangen können. "Unsere Platzierung ist okay, aber spielerisch fehlt uns ein Mann seiner Klasse natürlich", meinte Jarolim: "In der Rückrunde muss ein Spieler wie Thiago Neves in seine Rolle schlüpfen. Wir brauchen ihn und seine Kreativität."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%