Fußball Bundesliga
Klose fällt bis mindestens Anfang April aus

Miroslav Klose hat sich im Spiel gegen den VfL Bochum einen Riss der Sehnenführung im rechten Sprunggelenk zugezogen. Der Stürmer muss nun operiert werden und fällt vorerst aus.

Bundesligist Bayern München muss für unbestimmte Zeit auf Miroslav Klose verzichten. Der 30 Jahre alte Angreifer zog sich bei einem "Fehltritt" im Bundesliga-Spiel beim VfL Bochum (3:0) am Samstag einen Riss der Sehnenführung im rechten Sprunggelenk zu. Klose soll in den kommenden Tagen operiert werden, erst danach werde die Dauer der Zwangspause abzusehen sein, teilte der FC Bayern am Sonntag mit.

"Das ist natürlich ein herber Schlag, eine bittere Nachricht", sagte Trainer Jürgen Klinsmann. "Wir können jetzt nur hoffen, dass die Operation gut verläuft und Miro danach schnell wieder auf die Beine kommt." Neben Klose fehlte zuletzt auch Angreifer Luca...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%