Fußball Bundesliga
Lange Zwangspause für Bremens Owomoyela

Bundesligist Werder Bremen muss vorerst ohne Patrick Owomoyela auskommen. Der Mittelfeldspieler zog sich im Spiel beim VfL Oldenburg (6:0) einen Sehnenteilabriss im Oberschenkel zu und fällt wohl drei Monate aus.

Mittelfeldspieler Patrick Owomoyela wird Bundesligist Werder Bremen längere Zeit nicht zur Verfügung stehen. Der 27-Jährige erlitt am vergangenen Dienstag beim 6:0 (5:0)-Testspielsieg der Hanseaten beim fünftklassigen VfL Oldenburg einen Sehnenteilabriss im rechten Oberschenkel. Der Ex-Bielefelder fällt wegen der Verletzung nach eigenen Angaben bis zu drei Monate aus. Owomoyelas Missgeschick machte in Oldenburg den Bremer Erfolg durch Treffer von Daniel Jensen, Frank Löning (je zwei), Leon Andreasen und Markus Rosenberg zur Nebensache.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%