Fußball Bundesliga
Laut Tuttosport: Juventus will Klose

Der italienische Rekordmeister Juventus Turin ist nach Angaben von Tuttosport an Miroslav Klose von Werder Bremen interessiert. Angeblich will "Juve"-Sportdirektor Alessio Secco in Kürze zu Gesprächen nach Bremen reisen.

Ein weiterer namhafter Klub buhlt offenbar um die Dienste von Miroslav Klose: Italiens Rekordmeister Juventus Turin ist nach Angaben von Tuttosport am WM-Torschützenkönig vom deutschen Vizemeister Werder Bremen interessiert. Angeblich will der Sportdirektor der "alten Dame", Alessio Secco, nach Bremen reisen, um mit seinem Werder-Kollegen Klaus Allofs über einen möglichen Transfer zu diskutieren.

Stürmerstar Klose, der die Bundesliga-Torschützenliste nach 15 Runden mit zehn Treffern anführt, wird auf eine Ablöse von 20 Mill. Euro taxiert. Juventus, Zwangsabsteiger in die Serie B im Land des viermaligen Weltmeisters, will allerdings für den 28-Jährigen nur maximal 15 Mill. Euro ausgeben.

Der deutsche WM-Star soll "Juve" im Falle des sofortigen Wiederaufstiegs in die Serie A wieder konkurrenzfähig machen. Der Renommierklub hat in den letzten Monaten Stars wie Europas Fußballer des Jahres Fabio Cannavaro, den Ex-Leverkusener Emerson (beide Real Madrid) und Zlatan Ibrahimovic (Inter Mailand) verloren.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%