Fußball Bundesliga
Mehrere Festnahmen nach Bayern-Match

Im Rahmen des Spiels zwischen dem FC Bayern und dem VfB Stuttgart ist es am Samstag zu kleineren Zwischenfällen gekommen. Die Polizei nahm mehrere Personen fest.

Nach dem Millionen-Endspiel um Platz zwei in der Bundesliga zwischen Bayern München und dem VfB Stuttgart (2:1) ist es am Samstag zu kleineren Zwischenfällen gekommen. Die Polizei nahm acht Personen wegen Raubes, Beleidigung, gefährlicher Körperverletzung und Verstoßes gegen das Waffengesetz vorläufig fest. Drei weitere Personen mussten in Gewahrsam genommen werden.

Dennoch bilanzierten die Münchner Behörden zufrieden, das Spiel sei "ohne nennenswerte Vorkommnisse"über die Bühne gegangen. Eine weitere Person wurde außerdem am Rande der Begegnung in der 3. Liga zwischen Bayern München II und Kickers Offenbach (1:1) wegen Beleidigung vorläufig festgenommen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%