Fußball Bundesliga
Mpenza fällt mit Muskelfaserriss aus

Die Winterpause beginnt für Emile Mpenza eine Woche früher. Der belgische Stürmer des Hamburger SV hat sich beim Uefa-Cup-Spiel gegen Slavia Prag (2:0) einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen.

Emile Mpenza bleibt das Verletzungspech treu. Der belgische Angreifer in Diensten des Hamburger SV hat sich beim 2:0-Sieg im Uefa-Cup über Slavia Prag einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen und fehlt den Hanseaten dadurch für die letzten zwei Spiele des Jahres.

Am Sonntag muss der HSV zum Bundesliga-Spitzenspiel bei Werder Bremen antreten, am Mittwoch steht noch das Achtelfinale im DFB-Pokal beim deutschen Meister Bayern München an. Neben Mpenza, dem gegen Prag ein Treffer gelang, fallen für diese Begegnungen auch die verletzten Stefan Wächter, Rafael van der Vaart und Bastian Reinhardt aus.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%