Fußball Bundesliga
Neuer Hauptsponsor lässt 1. FFC Frankfurt jubeln

Uefa-Cup-Sieger 1. FFC Frankfurt startet mit einem Rekordetat von 700 000 Euro in die neue Saison der Frauen-Bundesliga. Möglich macht dies der Vertragsabschluss mit einem neuen Hauptsponsor.

Mit einem Rekordetat von 700 000 Euro startet Uefa-Cup-Sieger 1. FFC Frankfurt in die neue Saison. Die Hessinnen haben in der Volksfürsorge Versicherungsgruppe einen neuen Hauptsponsor gefunden, der für den finanziellen Höhenflug sorgt.

"Das großartige Engagement unserer Sponsoren zeigt eindrucksvoll, dass sich auch der Vereinsfußball wirtschaftlich immer weiterentwickelt", bewertete Frankfurts Manager Siegfried Dietrich den Abschluss des Ein-Jahres-Vertrags. Die neue Spielzeit in der Frauen-Bundesliga startet am 10. September.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%