Fußball Bundesliga
Podolski dementiert erneute Wechselgerüchte

Lukas Podolski hat eine Vertrags-Unterzeichnung beim Rekordmeister FC Bayern München erneut dementiert. Außerdem sagte der 20-Jährige, dass er sich gegen die Einmischung anderer Spieler in seine Angelegenheiten wehre.

Lukas Podolski vom 1. FC Köln hat zum wiederholten Mal eine Vertragsunterzeichnung beim deutschen Meister Bayern München dementiert. Der Nationalspieler des Tabellen-Schlusslichts richtete deutliche Worte an seinen Nationalmannschafts-Kollegen Torsten Frings. "Es hat sich nichts an der Situation geändert. Ich habe definitiv keinen Vertrag bei Bayern München unterschrieben. Meine volle Konzentration gilt nach wie vor dem FC und dem Kampf um den Klassenerhalt", sagte der 20-Jährige.

In den letzten Tagen waren erneut Medienberichte aufgekommen, wonach Podolskis Wechsel an die Isar bereits feststehe. So wurde unter anderem Nationalspieler Torsten Frings von Werder Bremen in der tz zitiert: "Der hat doch bei Bayern längst unterschrieben." Dies kommentierte Podolski am Donnerstag mit den Worten: "Ich verbitte mir eine Einmischung anderer Spieler in meine Angelegenheiten."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%