Fußball Bundesliga
Real-Angebot für van der Vaart "indiskutabel"

Bundesligist Hamburger SV hat ein Angebot von Real Madrid für seinen Kapitän Rafael van der Vaart abgelehnt. Die Spanier sollen angeblich sieben Mill. Euro geboten haben.

Der spanische Rekordmeister Real Madrid ist mit seinem ersten Angebot für Mittelfeld-Star Rafael van der Vaart bei Bundesligist Hamburger SV abgeblitzt. Angeblich haben die von Bernd Schuster trainierten Spanier sieben Mill. Euro für den Niederländer geboten. "Das Angebot war absolut indiskutabel", ließ HSV-Sportchef Dietmar Beiersdorfer über die Website des Klubs verlauten. Real Madrid hat daraufhin sein Angebot zurückgezogen.

Der Vertrag des Niederländers bei den Norddeutschen endet 2010, im kommenden Jahr kann er für eine festgeschriebene Ablöse von 1,5 Mill. Euro den Verein verlassen. Mit Real ist sich van der Vaart laut spanischen Medienberichten bereits über die Vertragsmodalitäten bei einem Wechsel einig. Der 25-Jährige hat mehrfach erklärt, kein Problem damit zu haben, ein weiteres Jahr in Hamburg zu spielen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%