Fußball Bundesliga
Reggina Calcio buhlt um Fatih Terim

Fatih Terim ist als neuer Trainer des italienischen Serie-A-Klubs Reggina Calcio im Gespräch. Unterdessen wollen die Türken Terim als Nationalcoach behalten.

Der türkische Nationaltrainer Fatih Terim könnte in Zukunft wieder in Italien als Trainer arbeiten. Terim, der nach der EM-Halbfinal-Niederlage gegen Deutschland seinen Rücktritt ankündigte, ist als neuer Trainer des italienischen Serie-A-Klubs Reggina Calcio im Gespräch. Vereins-Präsident Lillo Foti kündigte an, in Kontakt zum türkischen Coach treten zu wollen.

In den letzten Tagen hatte Terim erklärt, dass er sich durchaus vorstellen könne, wieder in Italien zu trainieren. Sein Traum sei es aber, den SSC Neapel zu trainieren. "Neapel ist eine Mannschaft voller Leidenschaft. Man spielt in einem Stadion, in dem jeder Gegner zittert", sagte der 54-jährige Terim, der 2001 in Italien...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%