Fußball Bundesliga
Sanogo mit persönlicher Situation unzufrieden

Angreifer Boubacar Sanogo ist mit seiner Situation bei Werder Bremen unzufrieden. Der Nationalspieler der Elfenbeinküste hat nun angekündigt, dass es so nicht weitergehen kann.

Nach nur acht Kurzeinsätzen in der Bundesliga-Hinrunde spekuliert Stürmer Boubacar Sanogo vom Bundesligisten Werder Bremen mit einer vorzeitigen Auflösung seines Vertrages in der Winterpause. "Ich kriege nicht genug Chancen, so kann es nicht weitergehen", sagte der Ivorer, der in der laufenden Saison nur einen Treffer erzielte, in der Sport Bild.

Wegen einer Mandeloperation steht Sanogo den Hanseaten beim Hinrunden-Abschluss am Samstag (15.30 Uhr/live bei Premiere) gegen den VfL Wolfsburg nicht zur Verfügung.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%