Fußball Bundesliga
Schalke düpiert Middlesbrough

Zum Abschluss des Trainingslagers in Österreich hat Schalke 04 den englischen Premier-League-Klub FC Middlesbrough 3:0 (2:0) besiegt. Die Tore erzielten Kevin Kuranyi, Gerald Asamoah und Mimoun Azaouagh.

Vizemeister Schalke 04 ist bereits in erstaunlicher Frühform. Die Königsblauen haben das einwöchige Trainingslager in Bad Radkersburg in Österreich mit einem klaren 3:0-Sieg gegen den englischen Premier-League-Klub FC Middlesbrough abgeschlossen. Vor 3 000 Zuschauern erzielten Kevin Kuranyi in der 3. Minute, Gerald Asamoah (43.) und Mimoun Azaouagh (55.) die Tore für die überzeugenden Schalker.

Eine Woche vor dem Ligapokal-Viertelfinale in Düsseldorf gegen Aufsteiger Karlsruher SC ließ Schalkes Trainer Mirko Slomka seine vermeintlich erste Elf anfangen, in der Ivan Rakitic der einzige Neuzugang war. Der vom FC Basel zum Bundesligisten gewechselte 19-Jährige konnte erstmals sein großes Potenzial andeuten und bereitete die ersten beiden Treffer mustergültig vor.

Heiko Westermann (zuvor Arminia Bielefeld) kam im zweiten Durchgang zum Einsatz. Der von Eintracht Frankfurt verpflichtete Jermaine Jones musste hingegen sein geplantes Debüt verschieben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%