Fußball Bundesliga
Schalker sind heiß auf Streit

Bundesligist Schalke 04 will sich für die kommende Saison mit Albert Streit von Ligakonkurrent Eintracht Frankfurt verstärken. "Albert Streit ist ein klasse Spieler", so Schalke-Trainer Mirko Slomka über den 27-Jährigen.

Mittelfeldspieler Albert Streit von Bundesligist Eintracht Frankfurt steht bei Ligakonkurrent Schalke 04 offenbar ganz oben auf der Einkaufsliste. "Albert Streit ist ein klasse Spieler. Dass wir an ihm interessiert sind, haben wir gegenüber Eintracht Frankfurt bereits deutlich gemacht", sagte Schalkes Coach Mirko Slomka am Sonntag im DSF-Doppelpass.

Der Vertrag von Streit bei den Hessen läuft noch bis Ende Juni 2009. Nach dem öffentlichen Zerwürfnis mit Eintracht-Trainer Friedhelm Funkel erhielt Streit von Eintracht-Boss Bruchhagen die Option, bei entsprechender Ablösesumme den Verein vorzeitig verlassen zu können. Die Ablöse soll bei vier bis fünf Mill. Euro liegen.

Natürlich geht es auch ums Geld

Doch...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%