Fußball Bundesliga
"Schweini" genervt von "Poldi-Vergleich"

Bastian Schweinsteiger gehen die Vergleiche mit Lukas Podolski gehörig auf die Nerven. Der Mittelfeldmann bezeichnet das "Poldi-Schweini-Denken" als veraltet und kritisiert den Stellenwert einiger Spieler beim FC Bayern.

"Schweini" ist genervt. Die Vergleiche zwischen dem Nationalspieler und seinem Teamkollegen Lukas Podolski, bringen ihn inzwischen richtig auf die Palme. "Das stört mich am meisten. Wenn es heißt: Ah, der Lukas Podolski, und oh, der Bastian Schweinsteiger. Sieh her, die Kumpels. Aber wir spielen auf unterschiedlichen Positionen, wir haben verschiedene Charaktere, eine andere Persönlichkeit", sagte der 23 Jahre alte Schweinsteiger in einem Interview mit Sport Bild.

Nur auf dem Platz würden er und Podolski gleich denken, führte der Mittelfeldspieler weiter aus: "Sonst kaum. Wir machen ja auch privat fast nie etwas zusammen. Da habe ich eine andere Welt. Dieses Poldi-und-Schweini-Denken...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%