Fußball Bundesliga
"Uru" Varela kehrt verletzt nach Schalke zurück

Beim Länderspiel seiner Nationalmannschaft in Georgien zog sich der Uruguayer Gustavo Varela einen Muskelfaserriss zu. Seinem Verein Schalke 04 wird der Mittelfeldspieler rund drei Wochen fehlen.

Nach zuletzt starken Leistungen in der Bundesliga gibt es einen herben Rückschlag für Gustavo Varela. Der Mittelfeldspieler wird Schalke 04 voraussichtlich drei Wochen fehlen. Varela fällt wegen eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel, den der Uruguayer am vergangenen Mittwoch beim 0:2 seiner Nationalmannschaft im Länderspiel in Georgien erlitten hat, aus.

Unterdessen kehrte Kapitän Marcelo Bordon am Donnerstag nach zehntägiger Zwangspause aufgrund eines Faserrisses im Hüftbeugemuskel ins Mannschaftstraining zurück. Ob der Abwehrchef bereits am Samstag (15.30 Uhr/live bei arena) im Punktspiel beim Aufsteiger Energie Cottbus zum Einsatz kommen kann, ist allerdings noch nicht sicher.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%