Fußball Bundesliga
VfB gibt Kampf um Hildebrand auf

Nationaltorwart Timo Hildebrand wird den VfB Stuttgart zum Saisonende verlassen. "Wir haben unser Angebot an Timo zurückgezogen, nachdem wir keine Einigung erzielt hatten", erklärte VfB-Manager Horst Heldt.

Nationaltorhüter Timo Hildebrand wird den Bundesligisten VfB Stuttgart wohl zum Saisonende verlassen. Der 27-Jährige konnte sich mit den Schwaben nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen. "Wir haben unser Angebot an Timo zurückgezogen, nachdem wir keine Einigung erzielt hatten. Timo konnte sich nicht entscheiden. Wir orientieren uns jetzt neu und akzeptieren seine Entscheidung", sagte VfB-Manager Horst Heldt nach dem 4:1 (1:0)-Sieg im DFB-Pokal beim VfL Bochum am Dienstag.

Der Vertrag des 27 Jahre alten Hildebrand bei den Stuttgartern läuft im Juni 2007 aus. Deutschlands derzeitige Nummer zwei spielt seit 1996 für den schwäbischen Traditionsklub und absolvierte dabei 205 Bundesligaspiele.

"Von uns aus wird es keine weiteren Gespräche. Ab sofort werden wir uns nach anderen Kandidaten umsehen", meinte Heldt weiter. Bereits vor zwei Jahren hatte Hildebrand einen Abschied aus Stuttgart angekündigt, sich aber dann doch anders entschieden und einen neuen Kontrakt unterschrieben. Wohin der Keeper wechseln wird, ist noch unklar. Zuletzt war auch mal der Hamburger SV im Gespräch.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%