Fußball Bundesliga
VfB Stuttgart schlägt Aufstiegsaspirant Hoffenheim

Zweitligist 1 899 Hoffenheim hat ein Testspiel gegen Meister VfB Stuttgart absolviert und mit 2:3 (0:0) verloren. Beide Teams setzten vornehmlich Spieler aus der zweiten Reihe ein.

Einen Tag nach nach dem 0:0 im Bundesliga-Spiel bei Hannover 96 hat Meister VfB Stuttgart ein Testspiel gegen den ambitionierten Zweitligisten 1 899 Hoffenheim mit 3:2 (1:2) für sich entschieden. Die Tore für den VfB erzielten zweimal Sergiu Radu (19. und 46.) sowie Manuel Fischer (49.). Die zuletzt gesperrten Stürmer Chinedu Obasi (33.) und Demba Ba (39.) hatten das Team des früheren Stuttgarter Trainers Ralf Rangnick, das in der Rückrunde in der 2. Bundesliga noch ungeschlagen ist, zwischenzeitlich in Führung gebracht.

Beide Teams setzten vor 400 Zuschauern auf dem VfB-Trainingsgelände vornehmlich Spieler ein, die zuletzt in der Meisterschaft nicht berücksichtigt worden waren.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%