Fußball Bundesliga
Von Heesen wettert gegen Vereins-Führung

Bei Bundesligist Arminia Bielefeld hängt trotz der sportlich ansprechenden Leistungen der Haussegen schief. Vor der Partie gegen Borussia Dortmund hat Trainer Thomas von Heesen die Vereins-Führung heftig kritisiert.

Trotz des sportlichen Höhenflugs ist es bei Bundesligist Arminia Bielefeld erneut zu starken Spannungen zwischen Trainer Thomas von Heesen und der Vereins-Führung gekommen. "Wenn man im Vorstand immer nur Gerüchten glaubt und nicht in der Lage ist, mal direkt nachzufragen, denn das hat bis jetzt keiner gemacht, dann kann ich dazu nicht viel sagen", erklärte von Heesen in einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vor der Partie bei Borussia Dortmund.

Der 45 Jahre alte Coach bezog sich mit seiner Äußerung auf die Frage, ob Sturheit auf beiden Seiten die jüngsten Disharmonien wegen der noch ausstehenden Vertragsverlängerung und des angeblichen Interesses des BVB an seiner Person ausgelöst hätten.

Explizit warf der Europapokalsieger der Landesmeister von 1983 dem Arminia-Präsidenten Hans-Hermann Schwick mangelnde Kommunikation vor. "Der Präsident ist Präsident und kann sagen, was er will. Aber mit mir hat er ja noch gar nicht gesprochen", sagte von Heesen auf die Frage, ob er die Meinung Schwicks teile, dass der Verein keine Chance habe, ihn als Trainer zu halten, wenn ihn ein großer Klub holen will.

"Ich muss doch überzeugt sein"

Der Vertrag mit von Heesen läuft am Saisonende aus. Der Trainer hatte zu Saisonbeginn eine frühzeitige Verlängerung angepeilt, der Vorstand blockte dieses Ansinnen nach Unstimmigkeiten über Transferinvestitionen jedoch mit Verweis auf den noch fehlenden Trainerschein ab. Der Süddeutschen Zeitung (Samstagausgabe) sagte von Heesen dazu: "Ich muss doch überzeugt sein, dass mein Trainer die Prüfung packt. Ich fange doch die Gespräche nicht erst an, wenn der Schein in der Tasche ist."

Der Bielefelder Coach, seit 1994 mit einer Unterbrechung von anderthalb Jahren als Spieler, Manager und Trainer im Verein, erwirbt derzeit an der Deutschen Sporthochschule in Köln die Trainerlizenz.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%