Fußball Bundesliga
Werder verlängert mit Nachwuchstrainer Skripnik

Ex-Profi Victor Skripnik bleibt Nachwuchstrainer bei Werder Bremen. Der Bundesliga-Zweite verlängerte mit dem früheren ukrainischen Nationalspieler, der im Dezember den Fußballlehrerschein erworben hatte, bis 2010.

Der frühere ukrainische Nationalspieler Victor Skripnik fungiert auch in Zukunft als Nachwuchstrainer beim Bundesliga-Zweiten Werder Bremen. Nachdem der langjährige Werder-Profi im Dezember vergangenen Jahres den Fußballlehrerschein an der Deutschen Sporthochschule in Köln erworben hatte, verlängerten die Norddeutschen den Kontrakt mit Skripnik bis 2010.

Skripnik wird demnach weiter die Funktion des Techniktrainers der Nachwuchsteams übernehmen und zugleich eine Jugendmannschaft selbst trainieren. "Er hat in den zurückliegenden zweieinhalb Jahren bewiesen, dass er ein hervorragender Trainer für unseren Nachwuchs ist", sagte Geschäftsführer Klaus-Dieter Fischer. Skripnik bestritt von 1996 bis 2 004 138 Spiele für Werder und erzielte dabei sieben Tore. In dieser Saison trainiert er die U16 und U18-Mannschaft der Grün-Weißen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%