Fußball Bundesliga
Werder weiter ohne Pizarro

Werder Bremen muss beim Bundesligaspiel in Nürnberg auf Claudio Pizarro verzichten. Der Stürmer laboriert nach wie vor an eine Sprunggelenkverletzung.

Bundesligist Werder Bremen muss auch im Auswärtsspiel am Samstag (15.30 Uhr/live bei Sky und Liga total) beim 1. FC Nürnberg auf Torjäger Claudio Pizarro verzichten. Der Peruaner, der in dieser Saison schon sechs Treffer erzielte, fällt wie schon im DFB-Pokal am Mittwoch gegen Zweitligist 1. FC Kaiserslautern (3:0) wegen einer Sprunggelenkverletzung aus. "Er ist nicht dabei. Es ist bei ihm zwar besser geworden, aber nicht so entscheidend, dass er spielen könnte", erklärte Trainer Thomas Schaaf am Freitag.

Der DFB-Pokalsieger hat somit am Samstag den Schweden Markus Rosenberg als einzigen Stürmer im Kader. Die Angreifer Marcelo Moreno, Torsten Oehrl und Hugo Almeida fehlen ohnehin. "Es bringt doch nichts, jetzt rumzujammern. Wir haben auch noch andere Spieler, die Tore schießen können", sagte Kapitän Torsten Frings: "Für andere Spieler ergibt sich dadurch jetzt die Chance, auf sich aufmerksam zu machen."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%