Fußball Champions-League
Arbeloa aus Liverpool zurück nach Madrid

Alvaro Arbeloa kehrt dem FC Liverpool den Rücken. Das Eigengewächs von Real Madrid wird wieder für seinen Stammverein spielen, vorausgesetzt er besteht den Medizincheck.

Der spanische Europameister Alvaro Arbeloa kehrt vom englischen Rekordmeister FC Liverpool zu seinem Stammverein Real Madrid zurück. "Wir haben eine Vereinbarung mit Real Madrid über den Transfer des Spielers, vorausgesetzt, er besteht den medizinischen Check", erklärten die "Reds" auf ihrer Homepage.

Arbeloa ist nach den Millionen-Transfers von Cristiano Ronaldo (94 Mill. Euro), Kaka (65 Millionen) und Karim Benzema (35 Millionen) für den neuen Real-Präsidenten Florentino Perez ein wahres Schnäppchen. So soll der in Liverpool noch ein Jahr unter Vertrag stehende Außenverteidiger nur rund vier Mill. Euro Ablöse kosten.

Arbeloa stammt aus der Real-Jugend und war 2006 zum Liga-Konkurrenten Deportivo La Coruna gewechselt. Im Jahr darauf folgte der Transfer nach Liverpool.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%