Fußball Champions-League
"Blues" folgen "Manu" ins Champions-League-Finale

Der FC Chelsea steht zum ersten Mal im Endspiel um die Champions League. Im englischen Halbfinale gegen den FC Liverpool gewannen die "Blues" das Rückspiel mit 3:2 nach Verlängerung.

Der FC Chelsea hat den Liverpool-Fluch besiegt und erstmals in der Vereinsgeschichte das Finale der Champions League erreicht. Das Starensemble aus London feierte einen 3:2 (1:1, 1:0)-Sieg nach Verlängerung im Halbfinal-Rückspiel gegen den achtmaligen Europacupsieger aus Liverpool und behielt damit im dritten Vorschlussrunden-Duell der letzten vier Jahre gegen die "Reds" erstmals die Oberhand. Im Hinspiel hatten sich beide Klubs 1:1 getrennt. Im ersten rein englischen Finale der "Königsklasse" trifft Chelsea nun am 21. Mai im Moskauer Luschniki-Stadion auf den derzeit punktgleichen Premier-League-Spitzenreiter Manchester United.

Vor 41 828 Zuschauern in der "Festung Stamford Bridge" fiel die Entscheidung erst in der Verlängerung. Nachdem...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%