Fußball Copa America
Brasilianer Fred fällt mit Zehbruch aus

Nächster Rückschlag für Rekordweltmeister Brasilien: Der Titelverteidiger muss die Copa America in Venezuela ohne Stürmer Fred weiterspielen, der sich im Training einen Zehbruch zuzog.

Für Weltmeister Brasilien läuft es bei der Copa America weiter nicht rund. Nach der 0:2-Auftaktniederlage gegen Mexiko muss die Selecao nun den Ausfall von Stürmer Fred beklagen, der sich im Training einen Bruch des kleinen Zehs im rechten Fuß zuzog. Laut Turnierstatuten darf Nationaltrainer Dunga für den Angreifer vom französischen Erstligisten Olympique Lyon keinen Spieler nachnominieren.

Fred, der bei der Pleite gegen die Mexikaner als einziger Stürmer der Selecao nicht eingewechselt worden war, verletzte sich im Trainingsspiel gegen eine örtliche Juniorenauswahl (14:0) bei einem Schussversuch. Der Brasilianer hatte sich erst kurz vor der Copa America nach einer Pause wegen eines verstauchten linken Fußgelenkes für das Turnier zurückgemeldet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%