Fußball DFB
Ehre für "Schiris" Fandel und Steinhaus

Herbert Fandel und Bibiana Steinhaus sind zu den "Schiedsrichtern der Saison 2006/2 007" gewählt worden. Steinhaus wurde außerdem für die nächste Spielzeit als erste Frau in die Liste der Zweitliga-"Schiris" aufgenommen.

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat Herbert Fandel (Kyllburg) und Bibiana Steinhaus (Hannover) zu den "Schiedsrichtern der Saison 2006/2 007" gekührt. Für den Direktor der Musikschule Bitburg, der beim Champions-League-Finale in Athen am vergangenen Mittwoch seinen vorläufigen Karrierehöhepunkt erlebte, ist es nach 2001 und 2005 bereits die dritte Auszeichnung.

Die 28-Jährige Steinhaus wurde zudem als erste Frau in die Liste der Zweitliga-Schiedsrichter aufgenommen. Die Liste der 20 Bundesliga-Schiedsrichter bleibt für die Saison 2007/2 008 unverändert.

"Anerkennung großartiger Leistungen"

"Bibiana Steinhaus ist die erste Frau in Deutschland, die in der neuen Saison im Profifußball als Schiedsrichterin eingesetzt wird. Die Wahl von Herbert Fandel ist eine Anerkennung seiner großartigen Leistungen in der zu Ende gegangenen Saison, die in der Benennung zum Schiedsrichter des Champions-League-Finales gipfelten", erklärte Volker Roth, Vorsitzender des DFB-Schiedsrichter-Ausschusses, der die Wahl durchführte.

Fandel ist seit 1989 DFB-Schiedsrichter, 1998 wurde er zum Fifa-Referee ernannt. Der 43-Jährige kam unter anderem bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney und beim Confederations-Cup 2005 in Deutschland zum Einsatz. 2006 pfiff er zudem das Uefa-Cup-Finale zwischen dem FC Sevilla und dem FC Middlesbrough.

Neben Steinhaus gehören zukünftig Christian Bandurski (Essen), Tobias Christ (Kaiserslautern), Robert Hartmann (Augsburg), Frank Willenborg (Friesoythe), Markus Wingenbach (Diez) und Felix Zwayer (Berlin) zu den Zweitliga-Schiedsrichtern. Ausgeschieden sind Markus Kuhl (Köln), Michael Sahler (Mutterstadt), Stefan Schempershauwe (Hildesheim), Ralf Brombacher (Kandern) und Mike Pickel (Mendig), der künftig als Assistent auf der Fifa-Liste steht und deshalb in der 2. Bundesliga nicht mehr als Schiedsrichter eingesetzt werden kann.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%