Fußball DFB-Pokal
Herthaner Bastürk und Pantelic angeschlagen

Vor dem DFB-Pokalspiel am Mittwoch gegen Mönchengladbach bangt Hertha BSC Berlin um den Einsatz von Yildiray Bastürk und Marko Pantelic. Bastürk laboriert an einem Bluterguss, Pantelic plagen Leistenprobleme.

Vor dem Zweitrunden-Spiel am Mittwoch im DFB-Pokal plagen Hertha BSC Berlin Verletzungssorgen. Der Bundesligist bangt gegen den Ligakonkurrenten Borussia Mönchengladbach um den Einsatz von zwei Stammkräften.

Der türkische Nationalspieler Yildiray Bastürk laboriert an einem Bluterguss im Oberschenkel, der serbische Stürmer Marko Pantelic hat Leistenprobleme. "Wir werden nichtsdestotrotz eine schlagkräftige Truppe haben. Vielleicht wird der ein oder andere eine Chance bekommen, der jetzt noch nicht damit rechnet", sagt Hertha-Coach Falko Götz, dessen Team seit vier Jahren erstmals wieder ein Pokal-Heimspiel bestreitet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%