Fußball EM
Löw hofft gegen Wales auf Lehmann

Bundestrainer Joachim Löw bangt vor dem EM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Wales in Cardiff um den Einsatz von Keeper Jens Lehmann. Den 37-Jährigen plagen Achillessehnenprobleme.

Vor dem EM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft am 8. September (20.30 Uhr Mesz/live im ZDF) gegen Wales in Cardiff bangt Bundestrainer Joachim Löw um den Einsatz von Torwart Jens Lehmann. "Bei den Torhütern ist im Moment fraglich, ob Jens Lehmann spielen kann. Wenn er fit ist, wird er uneingeschränkt spielen. Aber wir müssen noch abwarten", sagte Löw dem Sport-Informations-Dienst (sid).

Am Donnerstagabend wollte Löw noch ein abschließendes Gespräch mit dem seit dem Länderspiel gegen England in London (2:1) am Mittwoch vor einer Woche an der Achillessehne verletzten Torwart vom Premier-League-Klub FC Arsenal führen. Sollte Lehmann ausfallen, wird die nominelle Nummer zwei, Timo Hildebrand vom FC Valencia, in Cardiff im Tor stehen.

Neuer, Adler und Co. müssen weiter warten

Beim Länderspiel gegen Rumänien in Köln am 12. September (20. 30/live in der ARD) werden dann aller Voraussicht nach Hildebrand und Robert Enke vom Bundesligisten Hannover 96 jeweils eine Halbzeit lang zum Einsatz kommen. Die Nachwuchs-Keeper Manuel Neuer (Schalke 04) und Rene Adler (Bayer Leverkusen) müssen sich indes wie auch der Bremer Tim Wiese und der Dortmunder Roman Weidenfeller weiter in Geduld üben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%