Fußball England
Grant wird kein Sportdirektor bei Chelsea

Der israelische Coach Avram Grant hat ein Angebot seines Ex-Klubs FC Chelsea abgelehnt. Grant hätte bei den "Blues" offenbar auf den Posten des Sportdirektors zurückkehren können

Avram Grant hat anscheinend ein Rückkehr-Angebot des dreimaligen englischen Meisters FC Chelsea abgelehnt. Der israelische Trainer war am vergangenen Samstag als Teammanager des Champions-League-Finalisten entlassen worden. Grant hätte auf den Posten des Sportdirektors zurückkehren können. Im September 2007 hatte er als sportlicher Leiter die Nachfolge des geschassten Jose Mourinho bei den "Blues" angetreten.

"In diese Phase wäre es keine gute Entscheidung gewesen", sagte Grant am Rande eines Trainer-Seminars in Tel Aviv: "Ich kann das Angebot nachvollziehen, aber meiner Meinung nach wäre es das falsche Signal gewesen."

Grant nahm auch nochmals zu seiner Zeit beim Michael-Ballack-Klub Stellung: "Roman Abramowitsch (Chelseas Klub-Boss, d.Red.) hat mir diese Chance geben. Ich kann ihm nur sagen, dass ich den Klub geliebt habe. Jetzt geht jeder von uns seine eigenen Wege. Es war eine großartige Zeit, ich habe es genossen, bei Chelsea sein zu dürfen."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%