Fußball England
Lehmann will Arsenal erhalten bleiben

Nationalkeeper Jens Lehmann hat bekräftigt, dass sein aktueller Klub Jens Lehmann auch in Zukunft seine seine erste Wahl sei. Der 37-Jährige sei allerdings offen für Angebote aus Deutschland und Spanien.

Deutschlands Nationaltorhüter Jens Lehmann hat bekräftigt, dass sein derzeitiger Arbeitgeber FC Arsenal in den Gesprächen über seine Zukunft Priorität genieße. Aber auch im Falle eines konkreten Arsenal-Angebotes sei sein Bleiben nicht zu hundert Prozent sicher, sagte der Schlussmann in einem Interview der Bild am Sonntag. Das müsse man sich erstmal genau anschauen, meint Lehmann: "Gibt es mit Arsenal keine Einigung, bin ich offen. Für Klubs aus Deutschland und auch Spanien."

Lehmann verknüpft seine weitere Zukunft nicht mit sportlichen Bedingungen. Eine Champions-League-Teilnahme müsse nicht zwingend sein, wäre allerdings wünschenswert. Bisher hatte er laut eigener Aussage mit keinem Verein Kontakt. Und er sehe seine Situation sehr entspannt, sagt der 37-Jährige: "Vielleicht entscheiden wir auch erst im Mai."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%