Fußball England
Liverpool nimmt die Spitze ins Visier

Zumindest für 24 Stunden kann der FC Liverpool heute die Tabellenführung der englischen Premier League übernehmen. Gegner Arsenal benötigt jedoch ebenso jeden Zähler.

Auf der Jagd nach der ersten Meisterschaft seit 1990 steht dem FC Liverpool heute ein dicker Brocken ins Haus. Der englische Rekordmeister erwartet den FC Arsenal zum Topspiel der Premier League. Bei einem Heimsieg winkt den "Reds" zumindest für 24 Stunden die Tabellenführung, da Meister und Spitzenreiter Manchester United erst am Mittwoch gegen den FC Portsmouth im Einsatz ist.

Einen Punkt beträgt derzeit Liverpools Rückstand auf den Erzrivalen, der zudem noch ein Nachholspiel in der Hinterhand hat. Einen Ausrutscher darf sich die Mannschaft von Rafael Benitez sechs Runden vor Saisonende also kaum leisten. Nicht mit dabei sein wird erneut Kapitän Steven Gerrard, der weiter an einer Leistenverletzung laboriert.

Chelsea am Mittwoch gegen Everton

Während Liverpool nach einem spielfreien Wochenende gut erholt in das Gipfeltreffen geht, steckt Gegner Arsenal noch das Halbfinal-Aus im FA-Cup gegen den Stadtrivalen FC Chelsea in den Knochen. In der Liga haben die "Gunners" die Spitze zwar aus den Augen verloren, machen sich aber noch Hoffnungen auf den dritten Rang und damit die direkte Qualifikation für die Champions League.

Ballack-Klub Chelsea muss ebenfalls am Mittwoch nachsitzen. Der Tabellendritte erwartet an der Stamford Bridge den Sechsten FC Everton.

Die Nachholspiele in der Übersicht:

FC Liverpool - FC Arsenal (heute, 21 Uhr), FC Chelsea - FC Everton, Manchester United - FC Portsmouth (beide Mittwoch, 21 Uhr)

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%