Fußball England
Neuer Winter-Spielplan für englische Liga geplant

Nach zahlreichen Spielausfällen denkt die englische Premier League über eine Überarbeitung des Winter-Spielplans nach. Die Liga sieht dabei die Fans, die nicht mehr enttäuscht werden sollen, als wichtigsten Faktor.

Der Winter-Spielplan der englische Premier League soll überarbeitet werden. Zahlreiche Fans haben am vergangenen Mittwoch vergeblich die zum Teil hunderte von Kilometer langen Reisen zu den Punktspielen zwischen Newcastle United und Charlton Athletic, Blackburn Rovers und FC Sunderland sowie Bolton Wanderers und FC Middlesbrough angetreten. Die drei Partien wurden kurzfristig wegen des schlechten Wetters und der Platzverhältnisse abgesagt, in Newcastle sogar erst 30 Minuten vor dem Anpfiff.

"Es ist ein Thema, mit dem wir uns vor allem mit Blick auf die kommende Saison eingehender beschäftigen werden. Die Fans sind der wichtigste Faktor, und wir müsse sicher gehen, dass unser Spielplan das berücksichtigt. Wir versuchen, die Winterspiele so heimatnah wie möglich zu gestalten", erklärte ein Liga-Sprecher der BBC. In allen Ligen in England sind am vergangenen Mittwoch insgesamt 14 Spiele aus Witterungsgründen abgesagt worden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%