Fußball England
Uefa ermittlelt gegen Chelsea-Star Essien

Die Europäische Fußball-Union (Uefa) hat Anklage gegen Michael Essien vom englischen Meister FC Chelsea erhoben. Der Ghanae hatte den deutschen Dietmar Hamann vom FC Liverpool im Champions-League-Spiel böse gefoult.

Mittelfeldspieler Michael Essien vom englischen Meister FC Chelsea London steht eine Menge Ärger ins Haus. Nach einem bösen Foul gegen den deutschen Nationalspieler Dietmar Hamann im Champions-League-Spiel gegen Titelverteidiger FC Liverpool hat die Europäische Fußball-Union (Uefa) Anklage wegen grob unsportlichen Verhaltens erhoben. Der deutsche Schiedsrichter Herbert Fandel aus Kyllburg und seine Assistenten hatten das Foulspiel des Ghanaers im Spiel nicht gesehen.

Nach einem Statement der Uefa können Beweise bis zum 14. Dezember eingereicht werden. Am 15. Dezember soll die Disziplinarkommission über die Anklage beraten. Hamann hatte das Foul als das schlimmste seiner Karriere bezeichnet und erklärt, er habe sogar einen Beinbruch befürchtet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%